Suche
  • Isabelle Altorfer

Grau? Grossartig!

Am Wochenende blätterte ich durch die Zeitschrift "Encore!", eine Beilage aus der Sonntags Zeitung. In der Ausgabe vom Oktober 2020 ist die neue Markenbotschafterin für die Clarins Pflegelinie "Nutri-Lumière" abgebildet. Ihr Name ist Claudia Maria Ferreira Da Costa, brasilianische Fechterin und Model. Es geht um Werbung für Kopfhörer, Boxen und Kleidung. Was ich interessant finde, ist, dass Claudia dafür ausgewählt wurde. Sie ist nämlich nicht superjung, superschlank und superschön sondern eine sportlich-schlanke 60 jährige, attraktive, grauhaarige Dame - stark! Und im Bericht über sie, gewann ich eine Erkenntnis, die ich hier gerne teile:


Haarfarbe grau sieht grossartig aus

Der Haarfarbwechsel von Farbe zu grau funktioniert am Besten mit einem radikalen Schnitt. Weg mit dem Fake, willkommen Natürlichkeit! Dazu braucht es Unerschrockenheit und Mut. Aus meiner Sicht ist das heldenhaft. Alle anderen Versuche von Farbe zu grau zu wechseln sehen leider kläglich bis fürchterlich aus, ausser frau trägt eine Kopfbedeckung oder hat die Haare, bevor sie grau wurden, lange nicht mehr gefärbt.


Claudias Aussage "Ich musste lernen, mich mit anderen Augen zu sehen. Aufhören, im Spiegel nach der Frau zu suchen, die ich mal gewesen bin" scheint mir die beste Medizin, wenn man seiner jugendlichen Haarfarbe nachtrauert.

82 Ansichten

©2020 Isabelle Altorfer. Erstellt mit Wix.com